Hafling bei Meran in Südtirol

​​Blick auf Hafling im Meraner Land

Eckdaten:

Einwohner: ca. 750

Meereshöhe: 1.300 m s.l.m

Highlights:

Unterkünfte:

Jede Menge Sonne, angenehm milde Temperaturen und Erholung pur – das bietet die auf dem sonnigen Tschöggelberg gelegene Ferienortschaft Hafling. Hier, zwischen 1.200 und 2.500 m Meereshöhe, offenbart sich Gästen ein Natur- und Erholungsgebiet, welches sich diese Bezeichnung wahrlich verdient hat.

Kennzeichnend für die kleine Urlaubsgemeinde Hafling im Meraner Land sind die vielen Bauernhöfe, die großen Felder und natürlich die auf den Wiesen grasenden Haflingerpferde. Nicht zu vergessen das kleine romanische St. Kathrein Kirchlein aus dem 13. Jahrhundert, im Ortsteil St. Kathrein. Im Inneren des Kirchleins erblickt man schöne und gut erhaltene Fresken.

Wandern nach Herzenslust

Wandern wird hier freilich großgeschrieben und dies sowohl im Sommer als auch im Winter. Folgen Sie den zahlreichen Wanderwegen, welche Sie von den Ortsteilen St. Kathrein, Hafling Dorf, Hafling Oberdorf und Falzeben ausgehend durch das sonnenverwöhnte Hochplateau geleiten. Die Palette reicht von einfachen Wanderungen und Familientouren bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren und Gipfelbesteigungen. Ein atemberaubendes Panorama weit über die Texelgruppe hinaus bis hin zu den Ötztaler Alpen ist Ihnen dabei garantiert. Oder schwingen Sie sich auf Ihr Mountainbike und erkunden Sie die Gegend rund um Meran auf zwei Rädern.

HaflingerpferdeWandern rund um Hafling in SüdtirolLift Falzeben in Hafling

Blonde gutmütige Mähnen

Alternativ zu Drahtesel und Wanderschuh lassen sich die natürlichen Schönheiten der malerischen Urlaubsgemeinde auch hoch zu Ross entdecken, ist die bezaubernde Ortschaft im Meraner Land in Italien doch Heimat der bekannten Haflinger Pferde. Diese finden sich nicht nur in der gesamten Umgebung wieder, sondern auch im Gemeindewappen. Der Haflinger ist vor allem wegen seines sanften Gemütes als Familien- und Freizeitpferd sehr beliebt.

Winterparadies in der Nähe Merans

Zum unvergesslichen Erlebnis wird Ihr Urlaub in Hafling in Südtirol auch im Winter. Das nahegelegene Skigebiet Meran 2000, mit der Talstation in Falzeben, bietet seinen Gästen Schneespaß ohne Ende. Zahlreiche Aufstiegsanlagen, gepflegte Langlaufloipen, ein Skikindergarten, bestens präparierte Pisten sowie eine Rodelbahn garantieren pures Schneevergnügen für Groß und Klein. Beliebt natürlich auch „Luckis Kinderland“, ein weitläufiges Spielareal für Kleinkinder mit Zauberteppich, flachen und breiten Skipisten, viel Platz zum Herumtoben und Spiel. Im Kinderland steht den Kleinen auch eine eigene kleine Rodelbahn zur Verfügung.

Für große und kleine Abenteuerlustige gibt es auf Meran 2000 ein ganz besonderes Erlebnis: den Alpin Bob Meran 2000, die längste Schienenrodelbahn Italiens, welche sowohl im Sommer als auch Winter in Betrieb ist.

Unterkünfte zum Wohlfühlen

Die Sonnenterasse Merans ist ideal sowohl für Erholungssuchende als auch für Aktivurlauber. Und auch was die Unterkünfte betrifft ist für jeden Geschmack das Richtige dabei: diese reichen vom Urlaub auf dem Bauernhof über Garnis, Ferienwohnungen und Pensionen bis hin zum luxuriösen Wellnesshotel. So macht Urlaub richtig Spaß.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Weitere Infos & Unterkünfte in Hafling