Ferienort Proveis in Südtirol

Blick auf Proveis in Südtirol

Eckdaten:

Einwohner: ca. 260

Meereshöhe: 1.420 m s.l.m

Highlights in Proveis:

Unterkünfte:

Wer Ruhe sucht, der findet sie hier, in der sonnigen Feriengemeinde Proveis, die sich südlich an das malerische Ultental anschließt. Die Ortschaft ist mit 1420 Höhenmetern die höchstgelegene Gemeinde am Deutschnonsberg und zugleich mit nur rund 300 Einwohnern, eine der kleinsten des Landes.

Dank der ausgezeichneten Lage, gehört das Dorf Proveis bei Meran zu den sonnigsten Gemeinden in den Ultner Bergen. Gegründet wurde die Ortschaft bereits im 13. Jahrhundert von Bergknappen.  Auch heute noch sind sichtbare Zeichen, die sogenannten Knappenlöcher, aus dieser Zeit erhalten.

Traditionell und typisch

Als eine der ursprünglichsten Gegenden des gesamten Landes, ist die einzigartige Wanderwelt des Deutschnonsberges vor allem bei jenen Gästen beliebt, die auf der Suche nach Ruhe und Harmonie sind und dem Stress und der Hektik des Alltages ganz einfach entfliehen möchten; die nahezu unberührte Natur der Urlaubsregion, die Herzlichkeit der Einheimischen und der urige Charakter der Ortschaft unterstreichen dies. Proveis verfügt über ein malerisches Dorfzentrum, dessen Mittelpunkt die Neugotische Pfarrkirche St. Nikolaus bildet. Landschaftstypische Gasthäuser und schöne Hofgruppen, die schon seit Jahrhunderten den Sonnenhang an den Ultner Bergen säumen, prägen das Landschaftsbild. 

Berg- und Wanderparadies

Genießen Sie die wohltuende Stille und Harmonie, welche Sie auf Ihren Touren in und um Proveis umgeben. Ein riesiges Wanderwegenetz mit mehreren hundert Kilometern Länge bietet die idealen Voraussetzungen für begeisterte Bergsteiger und leidenschaftliche Wanderer; gemütliche Spaziergänge oder atemberaubende Höhentouren in der schönen Bergwelt der Ferienregion Meraner Land - hier ist alles möglich. Schön ist der Ausblick bereits vom Dorf aus: an sonnigen Tagen ist die Trentiner Bergwelt ebenso zu sehen, wie die steilen Zacken von Kornigl, Mandlspitz, Hochwart und Ilmspitz. Hier können Sie sich freuen, auf besinnliche und ausgiebige Wanderungen, ohne vielen Menschen zu begegnen.

Uriger Charakter der Ortschaft ProveisBrunnen am Dorfplatz von ProveisNaturlandschaft in Proveis in der Ferienregion Meraner Land

Kleine Gaumenfreuden und echte Traditionen

Und nach der Anstrengung kommt das Vergnügen. Den örtlichen Gastwirten ist es eine Freude, Sie mit typischen Südtiroler Köstlichkeiten oder einer herzhaften „Marende“ zu verwöhnen. Ein gutes Glas Rotwein, schmackhafter Bauernspeck und frisches Brot bereiten auch Ihrem Gaumen eine Freude – vor allem wenn in luftiger Höhe, in einer der urigen Almhütten, so richtig aufgetischt wird. Also, einfach reinschauen in die Seite mit den Unterkünften der kleinen Feriengemeinde in Südtirol.

Beim Spaziergang durch die Ortschaft werden Sie auch immer wieder auf die lebendige Tradition des Spitzenklöppelns treffen. Früher war hier auch eine berühmte Spitzenklöppelschule angesiedelt. Der Ort hat im Laufe der Zeit nichts an seiner Ursprünglichkeit und Echtheit verloren. Dies dürfte wohl an der früher relativ umständlichen Anfahrt über den Gampen- oder Mendelpass gelegen haben. Heute ist die Ortschaft durch den Bau der Hofmahd-Straße in rund 20 Minuten vom Ultental aus zu erreichen.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Weitere Infos & Unterkünfte in Proveis