St. Prokulus Kirche in Naturns

St. Prokulus Kirche in NaturnsIn der Nähe des östlichen Ortseingangs von Naturns thront das malerische St. Prokulus Kirchlein. Sofort erkennt man, dass es sich um ein besonders altes Kirchlein handelt, dass es aber einen der bedeutendsten Kunstschätze in Europa beherbergt, entdeckt man erst beim Eintreten...

Sankt Prokulus, aus dem 7. Jahrhundert, gehört zu den ältesten frühchristlichen Kirchen des Landes Südtirol. Diese, dem Heiligen Prokulus gewidmete, kleine Kirche besitzt wertvolle und außergewöhnliche Fresken aus dem vorkarolingischen Zeitalter. Sehenswert, neben den Wandmalereien aus dem 8. Jahrhundert, sind auch die Fresken aus der Gotik, die im 14. Jahrhundert entstanden und im Prokulusmuseum, gleich nebenan, ausgestellt sind. An der Außenfassade der Prokulus Kirche in Naturns im Süden der Kirche, ist zudem die Schöpfungsgeschichte bildlich dargestellt.

Das Prokulusmuseum wurde 2006 eröffnet, ist komplett unterirdisch angelegt und zeigt an verschiedenen Stationen 1.500 Jahre Geschichte der Menschen in der Region rund um Naturns auf. Ein Großteil der Ausstellungsstücke wurde bei den Ausgrabungen in den Jahren 1985 und 1986 entdeckt und hat seitdem hier einen festen Platz gefunden. Zu sehen sind zudem gotischen Fresken, die aus der Kirche entfernt wurden. Die Ausstellungsräume gliedern sich in vier multimedialen Stationen, die Themenbereiche Spätantike, Früh- und Spätmittelalter sowie Pestzeit im 17. Jahrhundert aufgreifen. Besonders eindrucksvoll sind die Videoprojektionen, die mit Hilfe von zahlreichen Laiendarstellern realisiert wurden. Ausgestellte Gräber des ehemaligen Seuchenfriedhofes erzählen zudem vom Schrecken der Pest.

Das St. Prokulus Patrozinium stammt aus dem langobardischen Oberitalien. Auch in der Umgebung von Verona sind einige Kirchen St. Prokulus geweiht. Dort war der Heilige im 4. Jahrhundert als Bischof überliefert. Alten Erzählungen zufolge, musste der Bischof auf Betreiben des heidnischen Statthalters aus der Stadt fliehen. Dieses Ereignis wird auch in den Wandmalereien der Prokuluskirche in Naturns dargestellt. Der sogenannte Schaukler gehört zu den bemerkenswertesten Freskos in der St. Prokulus Kirche.

Werfen Sie einen Blick auf das St. Prokulus Kirchlein in Naturns ...

Öffnungszeiten

01. April - 04. November 2017
Dienstag - Sonntag:
10:00 - 12:30 Uhr / 14:30 - 17.30 Uhr

Ruhetag: Montag
Feiertags immer geöffnet.

Kontakt:

St. Prokulus-Kirche
St. Prokulus-Straße
I-39025 Naturns
Tel. +39 0473 667312 / +39 348 9203829
Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Naturns