Das Weinbaumuseum Schloss Rametz

Schloss Rametz im Meraner LandIn der Ferienregion Meraner Land, wo Palmen und Zitronen wachsen, wo die Texelgruppe mit ihren 3000ern die Gegend vor rauen Nordwinden schützt, dort gedeiht natürlich auch der Wein. Sein  Anbau blickt auf eine lange Tradition zurück welche im Weinbaumuseum Schloss Rametz aufgezeigt wird.

Das Weinbaumuseum auf Schloss Rametz im Stadtviertel Obermais in Meran zeigt in vier großen Sälen eine Ausstellung mit Geräten betreffend die Weinkultur. Viele Geräte, die teilweise längst schon vergessen waren, wurden gesammelt und in liebevoller Kleinstarbeit wieder restauriert. Darunter sind Geräte für die Bodenverarbeitung zu finden genauso wie Geräte für die Weinlese, die Weinherstellung und den Transport. Auch antike Weinpressen kann man bewundern, genauso wie alte Hilfsmittel zur Schädlingsbekämpfung.

Im Weinbaumuseum Schloss Rametz findet man aber auch Werkzeuge welche für den Getreideanbau und die Verarbeitung des Getreides von Nöten waren. Ein Teil des Museum ist auch der Speckherstellung gewidmet.

Schloss Rametz scheint bereits im Jahre 1227 als Zeugnis der Weinkultur auf. Im Jahre 1860 wurde hier die erste Blauburgunder-Rebe von Südtirol angepflanzt. Seither finden im Weingut Schloss Rametz Rebsorten wie Blauburgunder, Riesling, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc einen fruchtbaren Boden.

Heute verfügt Schloss Rametz über ein 10 ha großes Weingut in welchem die Reben zu preisgekrönten Weinen verarbeitet werden.

Interessant ist ein Besuch des Weinbaumuseum vor allem verknüpft mit einer Weinverkostung und einem Rundgang durch die Weinberge. Neben dem interessanten Museum kann so auch vieles über die Arbeit im Weinberg direkt in Erfahrung gebracht werden und anschließend über jene im Keller, der auf Schloss Rametz, aus dem 18. Jahrhundert stammt und zu den schönsten des Burggrafenamtes gehört.

Bei der anschließenden Verkostung einiger hauseigener Spitzenweine der gemeinsam mit dem köstlichen Kaiserspeck serviert wird, kann noch lange über den Wein und den Weinbau diskutiert werden.

Kontakt:

Weinbaumuseum Schloss Rametz
Laberstraße 4
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 211011
Fax +39 0473 211015
www.rametz.com
Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Meran