Das Knottnkino bei Vöran

Knottnkino bei VöranDas Knottnkino bei Vöran ist wohl das originellste „Kino Südtirols“. Zum einen befindet es sich auf 1.465 m Höhe, auf der Felskuppe (Südtirolerisch „Knotte“) des Rotensteins und zum anderen gibt es hier weder Popcorn noch Leinwand, dafür aber ein buntes Programm rund um die Uhr.

Der Künstler Franz Messner platzierte hier im Jahre 2000, auf dem Felsplateau zwischen Hafling und Vöran 30 wetterfeste Klappsessel aus Stahl und Kastanienholz - und das Programm, das sich hier bietet, hat man mal Platz genommen, ist so abwechslungsreich wie noch nie. Fantastisch ist der Blick über das Etschtal, das Meraner Becken, zum Ortlermassiv, zu den Dolomiten sowie zum Naturpark Texelgruppe. Eine Schautafel zeigt die Silhouetten der Bergspitzen mit Namen und Beschreibung. Regie führt Mutter Natur selbst. Wind, Sonne und Wolken sowie der Kreis der Jahreszeiten bieten den Besuchern ein vielfältiges Filmpanorama im 3D-Effekt.

Knottnkino - Filmpanorama im 3D-EffektKnottnkino im Meraner LandBlick Knottnkino

Zum Knottnkino führen mehrere Wege, der kürzeste ist jener, der beim Gasthof Alpenrose, zwischen Hafling und Vöran startet. Hin und Retour benötigt man gut eine Stunde. Und vergessen Sie bitte das Fernglas nicht um diesen Film auf dem Rotstein-Kogel, einzig von Mutter Natur geschaffen, so gut wie möglich zu erleben!

Kontakt:

Tourismusverein Hafling - Vöran - Meran 2000
St. Kathrein Straße 2/b
I-39010 Hafling
Tel. +39 0473 279457
Fax +39 0473 279540
www.hafling.com
Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Vöran