Motorradfahren im Meraner Land

Motorradfahren im Meraner LandDass das mit den ganzjährig angenehmen Temperaturen keine leere Floskel ist, das wissen auch leidenschaftliche Motorradfahrer. Denn: Während andernorts in Südtirol die Motorräder noch in der Garage ruhen, können Biker im Meraner Land bereits die Motoren anwerfen – und entspannt durch die Gegend cruisen.   

Der Frühling lässt sich im Meraner Land bekanntlich etwas früher blicken. Gut für all jene, die die mediterrane Naturlandschaft der beliebten Urlaubsregion bevorzugt auf dem motorisierten Rad erkunden. Für sie alle heißt es: Aufwachen aus dem Winterschlaf, rauf aufs Bike und raus in die Natur.

Doch nicht nur wegen des milden Klimas, auch dank ihrer geografisch einmaligen Lage mitten in Südtirol hat sich die Urlaubsregion zur beliebten Feriengegend für Motorradfahrer jeder Altersklasse gemausert. Ob unten im Tal oder in luftiger Passhöhe, ob Touren in den benachbarten Vinschgau, den Süden oder ein Abstecher in den Osten des Landes – im Burggrafenamt geht Bikern das Herz auf.

 

Die besten Hotels für Ihren Motorradurlaub

Zu allen Motorradhotels

Spektakuläre Passstraßen

Die Anzahl an Pässen, die von hier aus zu erreichen ist, kann sich sehen lassen. Da wäre zum einen der Gampenpass bzw. das Gampenjoch, welches das Etschtal mit dem Nonstal verbindet. Die auch bei Radfahrern beliebte Straße auf den 1.518 m hohen Pass beginnt in Lana bei Meran. Zurückzulegen gilt es eine Strecke von insgesamt 17,5 km Länge.

Ein weiterer und gern befahrener Pass ist der Jaufenpass. Der Jaufen verbindet das Passeiertal mit dem Wipptal, genauer gesagt die Orte St. Leonhard in Passeier und die einstige Fuggerstadt Sterzing. Was Motorradurlauber besonders freut: Die Passstraße ist überaus kurvenreich, zählt 20 Kehren und garantiert mit einer Länge von 39 km maximalen Fahrspaß.

Genuss pur beim Motorradfahren in Meran und UmgebungMotorradfahrenSpektakuläre Passstraßen im Meraner Land

„Bikers Welcome!“

Es sind nicht wenige Unterkünfte in dieser sonnnigen Urlaubsgegend, die Motorradfahrer willkommen heißen. Ob gemütliche Pension oder erstklassige Motorradhotels: Biker sind gern gesehene Gäste. Zurück von Ihren spektakulären Motorradtouren in freier Natur entspannen Sie im Wellnessbereich Ihres bevorzugten Beherbergungsbetriebes, lassen das Erlebte bei einem Gläschen Wein Revue passieren oder stärken sich im Restaurant für die kommenden Herausforderungen auf dem Motorrad – so schön und genussvoll ist Motorradurlaub in Meran und Umgebung.

Weitere Tipps zum Thema: