Radtour Gampenpass Mendelpass

Radtour Gampenpass MendelpassDer Gampenpass und der Mendelpass gehören zu den Klassikern der Südtiroler Radler- Pässe. Der legendäre und aussichtsreiche Rundkurs rund um die Mendel gilt mit einer Länge von 98 km und einem Höhenunterschied von rund 1.600 m zwar als anstrengend, ist aber auch für Hobbysportler durchaus machbar.

Von Frühjahr bis spät in den Herbst hinein gilt Südtirol und ganz speziell das mediterrane Meraner Land als Eldorado für Ihren Radurlaub. Eine Vielzahl an Touren in allen Schwierigkeitsstufen sowohl für Mountainbiker, als auch für Rennradfahrer steht hier zur Auswahl. Zu den beliebtesten Touren in der Ferienregion zählt die Radtour Gampenpass- Mendelpass, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.

Den Rundkurs kann am besten von Meran, Bozen oder Lana aus beginnen. Ab Bozen und Meran muss eine kurze Anfahrt von rund fünf Kilometern zunächst überwindet werden, um zur Strecke zu gelangen. Es empfiehlt sich die Tour nicht am Wochenende einzuplanen, zumal samstags und sonntags Horden von Motorradfahrern auf den Pässen anzutreffen sind. Angekommen in Lana heißt es ab dem Tribusplatz zunächst hoch zum Gampenpass zu radeln. Am Gampenpass angekommen der Straße in Richtung Fondo folgen. Kurz vor Fondo links in Richtung Mendelpass abbiegen. Hier empfehlen wir einen kurzen Abstecher zum smaragdgrünen Lago Smeraldo einzuplanen!

Nach der kurzen Erholungspause gilt es nun noch einige Kilometer hoch bis zum Mendelpass zu überwinden, bevor es zur flotten Abfahrt bis hinunter zur Weinstraße geht. Der Pass selbst ist weniger spektakulär, doch bei der Abfahrt darf man sich freuen, auf wahrlich tolle Ausblicke in die Dolomiten, ins Etschtal, bis nach Bozen und Meran. Angelangt an der bekannten Südtiroler Weinstraße nun links einbiegen und dem Radweg Richtung Bozen oder Meran, je nach Ausgangspunkt folgen.

Die fast 100 km lange Radstrecke mit einem Höhenunterschied von rund 1.600 m kann in rund fünf Stunden zurückgelegt werden. Es empfiehlt sich genügend Essen und Trinken für die recht anstrengenden Aufstiege mitzunehmen. Für die Abfahrten sollten Sie unbedingt einen Helm mitnehmen sowie Licht am Rad für einige der Tunnels am Gampenpass. In den Wintermonaten sind beide Pässe meist gesperrt.

Eckdaten zur Radtour:
Start: Lana
Höhenmeter: circa 1.600
Länge: circa 98 km 
Fahrtzeit: 5 h

Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Lana