Rodeln und Schlittenfahren im Meraner Land

Rodelspaß in der Ferienregion Meraner LandVervollständigen Sie Ihre winterlichen Ferientage im Meraner Land bei einer amüsanten Schlittenfahrt mit der Familie oder einer Rodelpartie mit Freunden – die Palette an Rodelmöglichkeiten in der Ferienregion ist derart vielfältig, dass den gesamten Winter über grenzenloser Schneezauber garantiert ist.   

Die charmanten Wintersportorte der Ferienregion Meraner Land bieten Hobbyrodlern aller Altersklassen jede Menge Spaß auf schwungvollen Bahnen, die mit steilen Kurven und sanften Hockern für phantastisches Rodelvergnügen sorgen. Dabei ist es längst nicht mehr so, dass man zu Fuß den Berg hochstapfen muss um dann vergnüglich hinunterzufahren. Vielerorts, gibt es zahlreiche Wintersportgebiete die auf präparierte Rodelbahnen setzen und wo man natürlich mit dem Sessellift oder der Gondel bequem nach oben gelangt.

Hier einige Tipps zum Rodeln im Meraner Land:

Die Rodelbahn Vigiljoch

Die Rodelbahn Vigiljoch
Die Rodelbahn am Vigiljoch ist 2 km lang und sie bietet alles was den ultimativen Rodelspaß ausmacht: Kurven und Gefälle und natürlich Natur pur.
 

Alpin Bob Meran 2000

Alpin Bob Meran 2000
Dass man im Winter Rodeln kann ist ja wohl selbstverständlich. Aber im Sommer? Klar doch, mit dem Alpin Bob Meran 2000, der längsten Schienenrodelbahn Italiens.