Schneeschuhwanderung auf den Spieler

Schneeschuhwandern im Meraner LandDer Spieler ist ein prächtiger Aussichtsberg in der Ferienregion Meraner Land, der auch in den Wintermonaten, verbunden mit einer schönen Schneeschuhwanderung, erreicht werden kann. Für die leichte Tour ab Hafling mit einem Höhenunterschied von 500 m sollten Sie rund 4-5 Stunden Gehzeit einplanen.  

Wenn genügend Proviant gepackt, die Wettervorhersage Gutes verspricht und die Wanderlust groß ist, kann die Schneeschuhwanderung auf den Spieler beginnen. Startpunkt unserer Wanderung ist die Talstation der Umlaufbahn von Hafling-Falzeben. Hier beginnt der gut markierte Weg Nr.51 in Richtung Nordosten zur Moschwalder- und Maiser Alm. Der flache Weg führt in einen Wald, bis man nach rund 20 Minuten auf einer Holzbrücke den Sinnicher Bach überquert.

Von nun an führt der Weg leicht aufwärts und zweigt nach weiteren 15 Minuten rechts ab. Der steile Weg führt hoch über einen felsigen Hang bis er in eine Forststraße mündet. Nun ist innerhalb weniger Gehminuten die Moschwalder Alm auf 1760 m erreicht, die allerdings nur im Sommer bewirtschaftet ist. Weiter geht es durch den schönen Fichtenwald zur nahegelegenen Maiser Alm, die ebenfalls nur in den Sommermonaten geöffnet ist.

Danach geht es, den vielen Kehren folgend, mit wenig Steigung hoch zur Kammhöhe. Ein Wegkreuz markiert hier das Kreuzjöchl auf 1984 m Höhe. In Richtung Norden beginnt nun das letzte Stück des Weges entlang der Kammscheide bis zum Gipfelkreuz des Spielers auf 2080 m. Wer den Gipfel erklommen hat, darf sich über wahnsinnig schöne Ausblicke zum nahen Ifinger und zu den weit entfernten Gardasee-Bergen freuen.

Eine gute Einkehrmöglichkeit bei der Schneeschuhwanderung zum Spieler bildet die Meraner Hütte, die von hier aus in rund 15 Minuten zu erreichen ist. Für den Abstieg wählt man am besten die Variante nach Falzeben. Auf dem breiten und gut markierten Weg ist der Ausgangspunkt in rund 1,5 Stunden wieder erreicht.

Die komplette Tour führt durch lawinensicheres Gebiet und ist rund 12 km lang. Bei der Wanderung müssen 510 Höhenmeter überwunden werden, um an den höchsten Punkt, den Spieler, zu gelangen. Für die Schneeschuhwanderung im Wandergebiet Meran 2000 sollten Sie 4 bis 5 Stunden Gehzeit einplanen.

Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Hafling