Skitouren im Meraner Land

Skitouren in der Ferienregion Meraner LandNeben reichlich Kondition und Fitness, bescheren Ihnen ausgedehnte Skitouren im malerischen Meraner Land auch jede Menge innere Ruhe und Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele. Das beliebte Skitourengehen führt Sie zu den schönsten Winkeln der Ferienregion Meraner Land.  

Bis hinauf zu den höchsten Berggipfeln geht es für Skitourengeher in Meran und Umgebung, über tief verschneite Almen. Die traumhaften Aussichten und magischen Momente in absoluter Idylle sowie die spektakulären Abfahrten im pulvrigen Gelände welche man beim Skitourengehen erlebt, sind der Mühe Lohn.
Besonders bekannt in Südtirol und reich an Skitouren ist das wildromantische Ultental, genauso wie das Passeiertal und das Schnalstal. Schneesicherheit und die vielen Sonnentage auch während der Wintermonate sind die beste Voraussetzung für eine gelungene Skitour. Die weißen Hänge, die tief verschneiten Wälder und Almen, zeichnen diese Gebiete rund um die Kurstadt Meran aus. Viele Skitourengeher zieht es in diese Täler, weil gerade hier auch heute noch ein Stück altes Südtirol zu finden ist, mit wenig Verkehr, dafür aber mit viel Ruhe und Erholung.

Einige Skitouren im Meraner Land:

Skitour zur Weißkugel

Skitour zur Weißkugel
Kurzras im nahegelegenen Schnalstal ist Ausgangspunkt für die Skitour zur 3.739 m hohen Weißkugel. Bei der Skitour handelt es sich um eine Gletscherskitour.
 

Skitour zur Rötenspitze

Skitour zur Rötenspitze
Eine häufig begangene Tour ist die Skitour zur Rötenspitze, welche ab Pfelders im Passeiertal gestartet wird.
 

Skitour zum Hahnl

Skitour zum Hahnl
Das „Hahnl“ im Passeiertal ist eine sehr beliebte weil auch einfache Skitour. Eine Tour ideal zum Aufwärmen, die Vorgeschmack auf schwierigere Touren macht.