Tisens & Prissian – wo der Adel zur Sommerfrische verweilte

Einmalig ist die Lage von Tisens und Prissian, wunderbar sonnig diese bezaubernde Anhöhe in der Nähe von Meran. Nicht umsonst war Tisens und Prissians einst der bevorzugte Rückzugsort für den Adel zur Sommerfrische – unzählig viele Burgen, Schlösser und Ansitze sind Zeugen dieser vergangenen Zeit.

Welches sind die besten Gründe
für Urlaub in Tisens - Prissian?

  • Einmalig schöne sonnige Anhöhe bei Meran
  • Wunderbarer Naturschauplatz und Ruhepol
  • Vielzahl an Themenwegen und schönstes Wandergebiet
  • Hier gedeiht die älteste Weinrebe der Welt, der Versoaln
  • Golfplatz und Skigebiete in unmittelbarer Nähe
Schloss Wehrburg bei Prissian

Welches sind die beliebtesten
Unterkünfte in Tisens - Prissian,
in der Provinz Bozen?

Unterkunftskategorien

Wissenswertes über Tisens - Prissian auf einem Blick

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick über die Gemeinde Tisens – Prissian: wie viele Einwohner hat Tisens – Prissian, auf welcher Meereshöhe liegt die Ortschaft und wieviel bezahlen Sie für Pizza, Kaffee & Co.

Wie viele Einwohner hat Tisens – Prissian?
Stand 31.12.2018:  1.965 Einwohner

Wie hoch liegt Tisens – Prissian?
Das Ortszentrum liegt auf 630 m Meereshöhe.

Wie lautet die italienische Bezeichnung von Tisens – Prissian?
Die italienische Bezeichnung lautet Tesimo-Prissiano.

Welches sind die Fraktionen von Tisens – Prissian?
Die Fraktionen sind: Gfrill, Grissian, Naraun, Platzers, Prissian und Schernag.

Welches sind die Nachbargemeinden?
Die Nachbargemeinden sind: Gargazon, Lana, Nals, St. Pankraz sowie Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix

Wie lautet die Postleitzahl von Tisens – Prissian?
Die Postleitzahl lautet: 39010

Wie lautet die Vorwahl von Tisens – Prissian?
Die Telefonvorwahl lautet: 0473

Wie viel kostet eine Pizza mit Getränk?
Für eine Pizza mit Getränk zahlen Sie circa 8,30 Euro.

Wie viel kostet ein Espresso in einem Café/einer Bar?
Ein Espresso kostet in etwa 1,30.

Wie viel kostet ein Bier in einer Bar/einem Café?
Ein Bier 0,3 kostet circa 2,80 Euro.

Wie viel kostet ein Liter Dieselkraftstoff?
Ein Liter Dieselkraftstoff kostet 1,30 € – Stand Juni 2020.

Wie viel kostet ein Liter bleifreies Benzin?
Ein Liter bleifreies Benzin kostet 1,41 € – Stand Juni 2020.

Alle Preise und Angaben sind Richtpreise und ohne Gewähr.

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in
Tisens und Prissian bei Meran?

Ganz klar: unsere Favoriten im Bezug auf die Jahreszeiten sind der Frühling und der Herbst. Wenn im Tisner Mittelgebirge, die Apfelblüte die Gegend hier in ein herrlich duftendes Meer aus rosa und weißen Blüten verwandelt und wenn der Herbst mit kulinarischen Wochen rund um die Tisner Edelkastanie verführt – dann sind dies sicherlich die schönsten Urlaubsmonate. Ideal eignen sich dann auch Brückentage kombiniert mit Osterferien, Pfingstferien oder mit Herbstferien.

Das Klima im Meraner Land
Sie möchten mehr über das Klima in Tisens & Prissian und Umgebung erfahren?
Hier geht’s zur Klima-Übersicht.
Sie möchten wissen wie das Wetter in Tisens und Prissian wird?
Hier geht’s zur aktuellen Wettervorhersage.

Temperaturen in Tisens und Prissian

MonatJanFebMärzAprilMaiJuni
Maximal-
temperatur (C°)
4713162125
Durchschnitts-
temperatur (C°)
-127101519
Minimal-
temperatur (C°)
-6-404812
MonatJuliAugSeptOktNovDez
Maximal-
temperatur (C°)
2726221584
Durchschnitts-
temperatur (C°)
202016103-1
Minimal-
temperatur (C°)
131394-2-6

Was können Sie rund um Tisens und Prissian unternehmen können:

Die Sehenswürdigkeiten

Castel Katzenzungen mit
„Versoaln“-Rebe

Prissian

Zwischen dem 16. und 18. Jh. war Schloss Katzenzungen bei Prissian im Besitz der Herren von Breisach und zählte zu den vornehmsten Ansitzen im Land. Später allerdings, unter wechselnden Besitzern, verwahrloste es zunehmend und wurde erst 1978, als es von der Familie Pobitzer erworben wurde, wieder restauriert. Seither finden in Castel Katzenzungen das ganze Jahr über gastronomische und kulturelle Ereignisse statt und es ist zudem eine sehr beliebte Location für Hochzeiten. Vor dem Schloss gedeiht übrigens die größte Rebe der Welt, wohl auch die älteste, die Versoaln-Rebe. Das 300 m² große Laubdach der Weißweinrebe entspringt einem einzigen Wurzelstock. Schloss- und Weinführungen werden ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen angeboten.

Schloss Fahlburg

Prissian

Es ist unumstritten: Schloss Fahlburg in Prissian ist eines der schönsten Renaissanceschlösser Südtirols. Im Besitz der Grafen Brandis seit über 400 Jahren, kann das Schloss mit seinen wunderbaren Sälen, den wertvollen Täfelungen, Kachelöfen und Gemälden sowie der Schlosskapelle im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Auch finden auf der Fahlburg immer wieder literarische und kulturelle Events statt.

Öffnungszeiten
Führungen: jeden Dienstag um 11:00 Uhr
16.06. – 27.10.2020

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tisens

Tisens

Allemal einen Besuch wert ist die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tisens. Sehenswert sind vor allem die Glasgemälde, welche aus der Augsburger Schule um 1520 entstanden. Erwähnt wurde die Kirche erstmals im Jahre 1194, als sie damals noch ein romanisches Gotteshaus war. Gotisch umgebaut wurde die Kirche erst im 16. Jh.

St. Martins Kirche in Prissian

Prissian

Auf einem Hügel, ganz in der Nähe von Schloss Katzenzungen, steht die St. Martins Kirche, die erstmals im Jahre 1380 urkundlich erwähnt wurde. Wahrscheinlich ist sie aber um einiges älter – darauf weist zum einen der Kirchenpatron hin und zum anderen wurde sie bereits von Goswin in seiner Marienberger Chronik im Jahre 1159 erwähnt. Ihr heutiges Aussehen stammt aus den Jahren um 1630.

Entfernung ab Tisens: 1,9 km

St. Hippolyt

Tisens

Auf einem von weit ringsum sichtbarem Hügel im Tisner Mittelgebirge liegt St Hippolyt, nicht nur eine Kapelle, sondern einer der ältesten urgeschichtlichen Siedlungsplätze Südtirols und ein ganz besonderer Kraftplatz. Bereits im 4. Jahrtausend v. Chr. lebten hier Menschen. Dies belegen Funde von jungsteinzeitlichen Pfeilspitzen und Klingen. Eine besondere Aura spürt man auch heute noch beim Kirchlein am Hügel St. Hippolyt, erreichbar über einen schön angelegten Besinnungsweg. Übrigens: vom Hügel aus erblickt man 20 Ortschaften und 40 Schlösser!

Entfernung ab Tisens: 2,5 km

Weitere Bergkirchen und -kapellen

Tisens - Prissian

Auf dem Hochplateau von Tisens – Prissian gibt es noch viele weitere kleine Kirchen und Kapellen. Eine davon ist die St. Sebastian Kirche in Platzers. Sie wurde in den Jahren 1889/90 erbaut, nachdem die alte Kirche abgebrannt war. Viel älteren Ursprungs ist die St. Christoph Kirche auf dem „Vorbichl“ in Tisens. Ihre Entstehung reicht zurück in das 13. Jh. – Turm und Doppelfenster sind auch heute noch erhalten. Der Rest stammt aus dem Jahre 1603. Einen Besuch wert ist auch das St. Jakob Kirchlein in Grissian aus dem Jahre 1142. Sehr bedeutend sind die gotischen Fresken an der Turmwand, welche eine Kreuzigungsszene und die Anbetung durch die Hl. Drei Könige zeigen. Das Kirchlein ist über einen Besinnungsweg erreichbar – es liegt übrigens auf dem auch heute noch als Jakobsweg Südtirol genutzten Weg, der von Eppan über Obersirmian nach Grissian führt. Und auch in Gfrill steht ein Kirchlein – das St. Nikolaus Kirchlein – erbaut im 13., erneuert im 16. Jh. Die Fresken auf der Außenwand stammen aus der zweiten Hälfte des 14. Jhs, die Wandmalereien an der Westwand aus dem 15. Jh.

Tierwelt Rainguthof

Gfrill bei Tisens

Nicht nur ein Erlebnis für die kleinsten Gäste: die Tierwelt Rainguthof in Gfrill bei Tisens. Im Freiluftgelände geht es zu wie einst auf der Arche Noah. Hier trifft man auf Wildtiere und kleine Weidetiere, auf Nutztiere, Vögel und allerlei Kleintiere. Hier darf man Zwergziegen, Esel, Ponys streicheln, kann Pfaue, Fasanen, Enten, Gänse oder auch Hirsche beobachten.

Entfernung ab Tisens: 8,2 km

Erlebnis Kränzelhof

Tscherms

Allein schon die Namen der 7 Gärten, welche Sie im Ansitz Kränzelhof in Tscherms bewundern und bestaunen dürfen, klingen besonders: Garten des Vertrauens, Garten der Sinnlichkeit, Labyrinthgarten, Garten der Liebe, Yin & Yang – hier können Sie auf eine ganz besondere Entdeckungsreise gehen und können in den Gärten der mittelalterlichen Hofanlage, auf einer Fläche von 20.000 m² neue Kraft tanken. Ein Erlebnis für große und kleine Gäste!

Entfernung ab Tisens: 8,6 km

Kellerei Nals Margreid

Nals

Ein Abstecher in das Weindorf Nals, genauer genommen in die dortige Kellerei Nals Margreid, lohnt ganz bestimmt. 140 Weinbauern sorgen dafür, dass die Kellerei Nals Margreid immer wieder neue Spitzenweine auf den Markt bringt. Wie wär’s mit einer Kellerführung samt Weinprobe? Von April bis Oktober hätten Sie dazu die Möglichkeit.

Entfernung ab Tisens: 5,1 km

Kontakt:
Kellerei Nals Margreid
Heiligenbergerweg 2
I – 39010 Nals
Tel. +39 0471 678626

Die Wanderungen

Der Filzkunstwanderweg

Den Internationalen Filzkunstwanderweg in Tisens gibt es seit dem Jahre 2003, in der heutigen Form mit den vielen gefilzten Kunstobjekten entlang des Themenweges, seit 2011. Ausgehend vom Ortszentrum, zunächst ein kurzes Stück Richtung Prissian, dem Wegweiser „Frankenberg“ folgend und gleich darauf dem Wegweiser „Internationaler Filzkunstwanderweg“. Ständig dieser Markierung folgen, führt der Rundweg über den sogenannten Vorbichl und dann wieder zurück nach Tisens.

Erlebnisweg Vorbichl

„Vorbichl“ ist der Name des Hügels, auf dem sich dieser Erlebnisweg, ein Rundweg mit vielen Stationen wie Kletternetz, Musikinstrumente oder Rollrutschen, befindet. Ausgehend vom Parkplatz bei der Kläranlage für circa 10 Minuten der Straße ein klein wenig bergan folgen und dann dem Wegweiser mit der Erikablüte. Sie führt uns, ausgehend von einem kleinen Biotop, von Station zu Station. Ein sehr kurzweiliger Spaziergang.

Tisens - Hippolyt - Tisens

Aufbrechen zur sogenannten Königsloge des Burggrafenamtes, von wo aus Sie 40 Schlösser und 20 Ortschaften erspähen können. Einfach mal nachzählen! Von Tisens aus dem „Jakobsweg“ zuerst durch Obstwiesen hindurch, dann durch Buschwald etwas bergan, zum Kirchlein St. Hippolyt. Danach bergab in die Senke, wer möchte kann hier einen kurzen Abstecher zum Narauner Weiher unternehmen, dann über die Wege 7 und 8A bis zum Weg mit der Nummer 6. Diesem gilt es zu folgen bis zum Weg Nr. 6A, der nach Tisens zurückführt.

Prissian – St. Apollonia

Über den Weg mit der Nummer 12 geht es von Prissian ausgehend, vorbei an der Fahlburg und bis zur Häusergruppe „Sandbichl“. Hier rechts den Waldsteig nehmen und diesen ein wenig ansteigend nach Grissian zum St. Jakobskirchlein mit seinen sehenswerten Fresken wandern. Ab hier der Markierung Nr. 8 weiter nach St. Apollonia, danach über den Weg Nr. 9 abwärts nach Untersirmian. Von dort führen die Wege mit der Markierung 10 und 15A nach Prissian zurück.

Wanderung nach Platzers

Ein wenig nach dem Tunnel vom Gampenpass (etwa 10 Parkplätze vorhanden) zweigt rechts der Weg mit der Markierung Nr. 11 ab, ein gemütlicher Wiesenweg, der über die sogenannten Schlotwiesen zum Weiler Platzers führt. Zurück über denselben Weg.

Rundwanderung beim Laugen

Ab Gampenpass den Weg Nr. 133 nehmen, der teilweise recht steil über 3 km und 700 Höhenmeter bergan führt bis zur Mulde mit dem wunderschön, zwischen den Gipfeln des großen und kleinen Laugen, gelegenen Laugensee. Zurück geht es über den Weg Nr. 10, in südliche Richtung zur Laugenalm und dann über den Forstweg zurück zum Gampenpass.

Jakobsweg Tisens – Algund

Über Weg Nr. 5 von Tisens nach St. Hippolyt, bergab Richtung Lana bis zur Burgruine von Schloss Brandis und über den Brandis-Waalweg nach Lana zur Talstation der Seilbahn Vigiljoch. Unterhalb der Talstation über den Naturlerhweg Aichberg zum Tschermser und weiter zum Marlinger Waalweg bis nach Forst. Dann über Weg Nr. 9 ins Zentrum von Algund.

Zur Laugenalm

Ausgehend vom Gampenpass über die Forstraße mit der Beschilderung „Laugenalm“ bis zur 1.853 m hochgelegenen Alm wandern. Zurück geht es über denselben Weg.

Rundwanderung um den Tisener Gall

Über den „Oberen Wiesenweg“ von Prissian aus in Richtung Westen zum Weg Nr. 13A wandern. Diesen folgend, an der Zwingenburg vorbei und links über den Mühlenweg dem Prissianer Bach entlang bis zum Weg mit der Markierung Nr. 7B (circa 1 Stunde Gehzeit). Diesen bis zur nächsten Weggabelung entlangwandern, dann rechts abbiegen und der Markierung 13 folgen die zum Weg 4B (Rundweg Gall) führt. Über diesen rund um den Tisener Gall bis zur Jausenstation Waldheim wandern, die Gampenpassstraße queren und bei der nächsten Wegkreuzung links ab zur Zwingenburg und nach Prissian zurück.

Auf die Laugenspitze

Vom Gampenpass über Weg Nr. 133 ansteigend zum Laugensee. Weiter auf Weg Nr. 10 auf die 2.433 m hohe Laugenspitze mit fantastischem Rundumblick. Zurück über Weg Nr. 10 zur Laugenalm und weiter zum Ausgangspunkt.

Die Radtouren

Rundtour Völlaner Badl

Von Tisens durch Wald und Wiesen hindurch, über Naraun, hinauf nach Völlan. Dann über Schotterweg weiter zum Völlaner Badl. Anschließend, vorbei am Hofstätter Keller und nach Tisens zurück.

Tour am Tisner Hochplateau

Vom Dorfzentrum Tisens links zum Altersheim und dem Radweg durch Apfelwiesen hindurch folgen bis zu den ersten Häusern von Prissian, weiter zur Fahlburg mit ihrem schattigem Innenhof. Für die Rückfahrt den Weg mit der Nummer 1 bis zum Parkplatz Vorbichl. Hier links abbiegen, am Biotop vorbeiradeln und durch Apfelwiesen hindurch bis zum Campingplatz. Diesen links umfahren. Bei der Abzweigung nach St. Christoph erneut links und zurück zur Hauptstraße bei Tisens.

Panoramatour

Von Tisens ausgehend die Staatsstraße ein klein wenig Richtung Lana, der Beschilderung Völlan folgen und über den Weg Nr. 8 ins Dorf Völlan fahren. Dann für circa 1,5 km die Mayenburgstraße talwärts fahren bis zur Abzweigung mit der Rateisstraße (links). Diese dann bis zur nächsten Gabelung, den Waldweg Richtung Lana, weiterfahren und bald darauf den Weg Nr. 10, den alten Völlanerweg hinab nach Lana. Er mündet in die Gampenpassstraße. Dieser bis zum Kreisverkehr folgen, die erste Abfahrt nehmen und bis zur Kapuzinerkirche weiterfahren. Hier dann rechts über die Kapuzinerstraße und den Kirchweg bis zur Pfarrkirche Niederlana. Links in den Brandisweg einbiegen. Recht steil bergauf hinauf zur Hauptstraße, die nach Tisens führt.

Auf das Völlaner Joch

Zunächst der Hauptstraße bis nach Völlan folgen. An der Kirche vorbei und links über den Weg mit der Markierung Nr. 4 ständig bergauf bis zum Völlaner Joch (1.640 m Meereshöhe). Anschließend vorbei am Außerberg und über Weg Nr. 10 nach Platzers, von dort über Weg Nr. 7 bis Oberhauser. Dann über steilen Trail nach Völlan zurück. Weiter nach Tisens über die Hauptstraße.

Gallberg Umrundung

Von Tisens der Beschilderung Richtung Völlan folgen. Beim Kindergarten rechts abbiegen, kurz darauf erneut rechts und Richtung Völlaner Badl fahren. Unweit des gleichnamigen Gasthofes der Forstraße bis zur Brücke folgen, hier dann links in den Trail Richtung Naraun fahren. Danach die asphaltierte Straße weiter und über Weg Nr. 4° Richtung Platzers. Für circa 3 km die Straße weiter hinab zur Gampenpassstraße und diese talauswärts bis vor dem Gasthof Bad Gfrill entlangfahren. Rechts über Markierung 13 und anschließend 7 Richtung Prissian bis zur Zwingenburg. Über den Zwingenburgweg zurück nach Tisens.

Rennradtour Mendel- und Gampenpass

Ausgehend von Tisens führt die Tour über Prissian nach Nals. Von dort dem Feldweg folgend bis nach Andrian und Frangart und dann über den Radweg nach Eppan. Über die Mendelpassstraße geht es bis nach Fondo, in die Nachbarprovinz Trentino, dann rechts hinauf nach St. Felix und von dort bergauf zum Gampenpass und weiter bis nach Tisens.

Mooswegrunde

Ab Tisens dem Wegweiser nach Lana/Ackpfeif, es ist der Weg mit der Nummer 5, folgen. Diesen bergab bis zum Gruberkeller fahren, dann auf den Brandisweg weiter bis zur Kirche Maria Himmelfahrt. Hier dann rechts abbiegen, vorbei am Gasthof Krebsbach, durch Obstplantagen hindurch bis zum Moosweg, den Weg mit der Nummer 18. Diesen geht es ordentlich bergan bis zum Ausgangspunkt zurück

Zur Laugenalm

Ab Tisens der Gampenpassstraße hinauf zum Gampenpass folgen. Auf der Passhöhe rechts den Forstweg zur Laugenalm nehmen. Zurück entweder über dieselbe Strecke oder bei der Linkskehre nach dem Gasthaus Bad Gfrill rechts über die Wege 7 und 13 Richtung Prissian bis zur Zwingenburg und weiter nach Tisens.

Auf das Platzerer Jöchl

Von Tisens über die Hauptstraße nach Prissian und nach der Pizzeria Tisene rechts bergauf zum Schloss Zwingenburg. Über den Mühlenweg weiterfahren bis man die Gampenstraße erreicht. Diese weiter bergan und kurz nach der Tierwelt Rainguthof rechts ab auf Weg Nr. 7 nach Platzers. Vor der Kirche links den Forstweg nehmen bergan zum Platerer Jöchl. Teilweise sehr steil. Talwärts führt der Weg Nr. 10 vorbei am Buschenschank Pfrolln. Die Nörderbergstraße weiter hinab bis zur Abzweigung mit der Straße zu den Buchenhöfen. Hier immer talwärts weiter, über die Forststraße nach Völlan. Nahe Kindergarten links Richtung Naraun, über Weg Nr. 8. Diesem folgen bis zur Gampenpassstraße und über diese nach Tisens zurück.

Gampenpass – Brezer- und Hofmahdjoch

Mit dem Rennrad von Tisens über die Gampenstraße hinauf zum Pass. Danach leicht abwärts bis nach Fondo. Rechts abbiegen und bergan nach Proveis und über das Brezer Joch nach Laurein. Sich rechts haltend geht es über das 1.620 m hohe Hofmahdjoch ins Ultental und über die Straße hinaus nach Lana und zurück nach Tisens.

Die Skigebiete

Skigebiet Meran 2000

Saison: 05.12.2020 – 05.04.2021
Pistenkilometer: 40
Anzahl Lifte: 7

Entfernung von Tisens:  17,3 km

Skigebiet Schwemmalm

Saison: 05.12.2020 – 11.04.2021
Pistenkilometer: 25
Anzahl Lifte: 7

Entfernung von Tisens:  30,4 km

Skigebiet Vigiljoch

Saison: 25.12.2020 – 07.03.2021
Pistenkilometer: 5
Anzahl Lifte: 4

Entfernung von Tisens:  8,3 km

Skigebiet Pfelders

Saison: 05.12.2020 – 11.04.2021
Pistenkilometer: 18
Anzahl Lifte: 4

Entfernung von Tisens:  53,9 km

Skigebiet Schnalstaler Gletscher

Saison: 18.09.2020 – 02.05.2021
Pistenkilometer: 35
Anzahl Lifte: 11

Entfernung von Tisens:  54 km

Die Veranstaltungshighlights
von Tisens - Prissian und Umgebung

Blütenfesttage in Lana

Wann: 01.04. – 18.04.2021

Tesana Natur Balance Südtirol

Wann: 19.04. – 09.05.2020

Burgen-Spectaculum in Prissian

Wann: Sommer 2021

Großer Preis von Meran Südtirol

Wann: 27.09.2020

Keschtnfest in Nals

Wann: 07.10.2020

Tag der Romanik

Wann: 17.10.2020

Meraner Traubenfest

Wann: 16.10. – 18.10.2020 (ohne Festumzug)

Keschtnriggl – Kastanientage

Wann: 17.10. – 03.11.2019

Merano Winefstival

Wann: 06.11. – 10.11.2020

Weihnachtsmarkt Meran

Wann: 27.11.2020 – 06.01.2021

Was Urlaubsgäste
von Tisens - Prissian berichten

Ein erholsamer Urlaub in Tisens und ein sehr guter Ausgangspunkt für alle, die sowohl die Stadt als auch die Berge lieben. Wir werden sicherlich wiederkommen.

Monika aus Wiesbaden

Im Herbst zum Wandern und törggelen nach Prissian gefahren. Beim Keschtnriggl wurden tolle Veranstaltungen geboten. Beim Schloss Katzenzungen wächst eine der größten Reben Europas. Beeindruckend.

Renate und Horst, Wels

Schönes Hochplateau, viele Burgen, schöne Wanderwege, besonders der Filzkunstwanderweg.

Daniela & Karl M., Amstetten

Fragen zu Tisens - Prissian,
die sich andere Reisende häufig stellen:

  • Wie weit ist es von Tisens bis nach Meran?

    In das Zentrum von Meran sind es 15,8 km.

  • Gibt es Busverbindungen von Tisens nach Meran?

    Ja, es gibt mehrere Busanbindungen nach Meran. Einige Linien über Nals und Vilpian, andere über Lana.

  • Wo kann man den Wein, der aus der Versoaln-Rebe gewonnen wird, erwerben?

    Jährlich werden nur bis zu 500 Flaschen dieses Weines zum Verkauf angeboten. Kaufen können Sie ihn direkt im Castel Katzenzungen.

  • Finden sich in Tisens und Prissian auch Kinderspielplätze?

    Ja, in Tisens, Prissian und Naraun gibt es 5 Kinderspielplätze. Zusätzlich gibt es auch einen Skaterpark in der Sportzone Tisens.

  • Gibt es beim Keschtnriggl auch besondere Produkte aus der Kastanie, die man unbedingt probieren sollte?

    Nicht entgehen lassen sollten Sie sich dabei die Kastanienpralinen, den Kastanienstollen, Kastanienherzen oder auch das Kastanienbier.

Noch mehr Fakten, News und Infos ...