Tscherms bei Meran
sonnenverwöhnt & abwechslungsreich

Faszinierend ist die Natur, angenehm mild das Klima, attraktiv und abwechslungsreich die Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Die Rede ist von der kleinen Urlaubsgemeinde Tscherms bei Meran, welche, eingebettet in prächtige Wein- und Obstgärten, sich an einem der sonnenverwöhntesten Hänge des Etschtales ausbreitet.

Welches sind die besten Gründe
für Urlaub in Tscherms?

  • Eines der schönsten Wandergebiete Südtirols vor der Haustür
  • Umgeben von Weinbergen und Apfelwiesen
  • Meran liegt nur 6 km entfernt
  • Großes Freizeitangebot, sowohl sportlich als auch kulturell
Schloss Lebenberg - Tscherms

Welches sind die beliebtesten
Unterkünfte in Tscherms?

Unterkunftskategorien

Wissenswertes über Tscherms auf einem Blick

Lesen Sie hier nach, wie viele Einwohner Tscherms hat, auf welcher Meereshöhe sich die Ortschaft befindet und auch wie viel Sie für Pizza, Bier oder Benzin in Tscherms und Umgebung bezahlen müssen.

Wie viele Einwohner hat Tscherms?
Stand 31.12.2019: 1.546 Einwohner

Wie hoch liegt Tscherms?
Das Ortszentrum liegt auf 292 m Meereshöhe.

Wie lautet die italienische Bezeichnung von Tscherms?
Die italienische Bezeichnung lautet Cermes.

Welches sind die Nachbargemeinden von Tscherms?
Die Nachbargemeinden sind: Lana, Marling, Meran

Wie lautet die Postleitzahl von Tscherms?
Die Postleitzahl lautet: 39010

Wie lautet die Vorwahl von Tscherms?
Die Telefonvorwahl lautet: 0473

Wie viel kostet eine Pizza mit Getränk?
Für eine Pizza mit Getränk zahlen Sie circa 8,30 Euro.

Wie viel kostet ein Espresso in einem Café/einer Bar?
Ein Espresso kostet in etwa 1,30.

Wie viel kostet ein Bier in einer Bar/einem Café?
Ein Bier 0,3 kostet circa 2,80 Euro.

Wie viel kostet ein Liter Dieselkraftstoff?
Ein Liter Dieselkraftstoff kostet 1,32 € – Stand Juni 2020.

Wie viel kostet ein Liter bleifreies Benzin?
Ein Liter bleifreies Benzin kostet 1,43 € – Stand Juni 2020.

Alle Preise und Angaben sind Richtpreise und ohne Gewähr.

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Tscherms?

Vom Frühling bis in den Spätherbst hinein, ist die florierende Obstbaugemeinde Tscherms der ideale Urlaubsort im Meraner Land. Wandern, Mountainbiken, Kultur schnuppern, Shoppen, Törggelen – Abwechslung und Genuss ohne Ende erwarten Sie hier. Übrigens: das idyllische Dorf Tscherms ist ideal um auch einen Blick auf die Brückentage der nächsten Jahre zu werfen, und diese mit einigen Urlaubstagen zu kombinieren.

Das Klima im Meraner Land
Sie möchten mehr über das Klima in Tscherms und Umgebung erfahren?
Hier geht’s zur Klima-Übersicht.
Sie möchten wissen wie das Wetter in Tscherms wird?
Hier geht’s zur aktuellen Wettervorhersage.

Temperaturen in Tscherms

MonatJanFebMärzAprilMaiJuni
Maximal-
temperatur (C°)
71016192427
Durchschnitts-
temperatur (C°)
2510131821
Minimal-
temperatur (C°)
-4-1361114
MonatJuliAugSeptOktNovDez
Maximal-
temperatur (C°)
30292418117
Durchschnitts-
temperatur (C°)
2323181362
Minimal-
temperatur (C°)
16161271-3

Was Sie in Tscherms
alles unternehmen können:

Die Sehenswürdigkeiten

Erlebnis Kränzelhof

Tscherms

Wer für sich und für seine Familie etwas Besonderes sucht, der sollte die Gärten im Weingut Kränzelhof besuchen. An diesem mystischen Ort können Sie von März bis November die Verbindung mit der Natur auf eine besondere Art und Weise spüren und speziell Kinder haben hier die Gelegenheit ihren Entdeckergeist auszuleben. In den 7 Gärten, darunter gibt es auch einen Labyrinthgarten, sind auch zahlreiche Skulpturen und Werke lokaler und internationaler Künstler zu sehen.

Schloss Lebenberg

Tscherms

Schloss Lebenberg wurde im 13. Jh. erbaut und in weiterer Folge stets ausgebaut. Eine Besichtigung der Burg mit ihrem schönen Ritter- und Spiegelsaal, den beeindruckenden Fresken und der mittelalterlichen Waffensammlung zahlt sich immer aus!

Öffnungszeiten
April bis Oktober
Montag – Samstag: 10:30 – 12:30 / 14:00 – 16:30 Uhr
Sonntag geschlossen

Pfarrkirche von Tscherms

Tscherms

Die Pfarrkirche von Tscherms ist dem Heiligen Sebastian geweiht und wurde im Jahre 1270 erstmals urkundlich erwähnt. Die Kirche wurde in den Jahren 1928/29 neu erbaut und mit Wandmalereien und Altären neu ausgestattet. Der Kirchturm allerdings stammt noch aus dem 13. Jahrhundert.

St. Anna Kirche in Tscherms

Tscherms

Die St. Anna Kirche wurde im 17. Jh. erbaut – von Bartlmä von Schöpfer zu Klarenbrunn, dem damaligen Gerichtsanwalt von Marling. Auch der Altar stammt noch aus dieser Zeit.

Das Südtiroler Obstbaumuseum

Lana

Begeben Sie sich auf eine Reise vom Mittelalter bis in die Gegenwart und entdecken Sie mit Hilfe von vielen Exponaten und Schautafeln die Entwicklung des Obstbaus in Südtirol. Vom Anbau und der Bewässerung bis hin zur Schädlingsbekämpfung erhalten Sie hier einen detaillierten Einblick in die Arbeit der Obstbauern.

Entfernung ab Tscherms: 5,1 km

Öffnungszeiten
Ostern bis Allerheiligen
Montag – Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntags geschlossen

Die historische E-Lok

Lana

Bis spät ins 20. Jahrhundert hinein verband eine Zugstrecke Burgstall mit Oberlana. Auf der Höhe des Bahnhofs „Lana-Burgstall“, direkt beim Flussübergang, befindet sich ein kleiner Rastplatz, wo die historische Führerlok der genannten Bahnlinie, noch bewundert werden kann.

Entfernung ab Tscherms: 6,6 km

Brandis Wasserfall

Lana

In der Nähe von Tscherms befinden sich gar einige erfrischende Wasserfälle. Einer, der auf einem ebenen Panoramaspazierweg zu erreichen ist und durch wunderschöne Kastanienhaine und Weinberge führt, ist der Brandis Wasserfall. Ein Ausflug, der für die ganze Familie lohnenswert ist!

Entfernung ab Tscherms: 7,1 km

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff & Touriseum

Meran

Immer einen Besuch wert: die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und das Touriseum. Auf einer Fläche von 12 ha wissen die Gärten durch ihre Vielfalt große und kleine Besucher zu begeistern und sind südtirolweit zu einem der beliebtesten Ausflugsziele geworden.

Entfernung ab Tscherms: 6 km

Start Gartensaison: 29.05.2020

Die Altstadt von Meran

Meran

Jeder, der die Kurstadt Meran kennt, hat sie bereits erkundet: die Altstadt von Meran, mit der Stadtpfarrkirche, dem Passeirer Tor, der mittelalterlichen Laubengasse, den vielen Erkern und Torbögen, dem alten Stadtteil Steinach … Falls Sie Meran noch nicht kennen, dann wissen Sie jetzt, was Sie außer den Promenaden und Kurhaus unbedingt ansehen müssen!

Entfernung ab Tscherms: 6,4 km

Landwirtschaftliches Museum Schloss Brunnenburg

Dorf Tirol

Die Brunnenburg thront auf einem Felsen unterhalb von Schloss Tirol und wurde bekannt als Wohnsitz des amerikanischen Dichters Ezra Pound, der von 1962 bis zu seinem Tode im Jahre 1972 als Bürger von Dorf Tirol eingetragen war. Ihm ist in der Burg eine Gedächtnisstätte gewidmet. In der Brunnenburg untergebracht ist aber auch ein landwirtschaftliches Museum, das den harten Alltag von früheren Zeiten und alte, teils in Vergessenheit geratene Handwerksberufe, beleuchtet.

Entfernung ab Tscherms: 12,1 km

Öffnungszeiten
05.04. – 02.11.2020
10:00 – 17:00 Uhr
Ruhetag: Freitag & Samstag

Die Wanderungen

Marlinger Waalweg

Mit dem öffentlíchen Bus geht es zunächst nach Töll bei Partschins. Hier beginnt der Marlinger Waalweg, der am Marlinger Berghang entlang bis nach Lana führt. Einkehrmöglichkeiten gibt es reichlich entlang des Weges.

Brandis Waalweg

Wunderschön ist der Ausblick auf Lana, den Sie von diesem gemütlich und ebenen Waalweg aus genießen können. Am Gehsteig von der Gampenstraße geht der Weg, er ist auch kinderwagentauglich, links weg, führt durch Obstwiesen und Kastanienhaine, vorbei am Kloster Lanegg, der St. Margarethen Kirche und der Pfarrkirche von Niederlana bis zum schönen Brandis Wasserfall oberhalb vom Golfplatz Lana.

Zur Schwarzen Lacke

Ab Bergstation Vigiljoch dem Weg Nr. 34 gemütlich aufwärts bis zum Weg Nr. 3, der zum Gasthof Jocher führt. Dann dem Weg mit der Markierung Nr. 9 folgen, der bis zum Gasthaus Seespitz, direkt an der Schwarzen Lacke, führt. Über den Weg Nr. 7 spaziert man um den Weiher herum und durch den Wald, bis man erneut auf die Wegmarkierung 34 trifft, die zum Ausgangspunkt zurückführt.

Märchenwanderung am Vigiljoch

Rund um das Vigiliuskirchlein am Vigiljoch, es ist in einer gemütlichen Wanderung von 40 Minuten erreichbar (Seilbahn Lana – Vigiljoch und dann den Sessellift nehmen), führt der Märchenweg. Ein kurzer Weg mit verschiedenen Stationen, die Märchen und Sagen erzählen. In unmittelbarer Nähe auch die Familienalm Gampl mit kleinem Tierpark.

Marlinger Höhenweg

Ab Tscherms über die Baslinger und die Lebenberger Straße bergan zum „Halbweg“, an der Kehre vorbei zum Einstieg in den Marlinger Höhenweg. Diesen entlang wandern, an der Jausestation „Senn am Egg“ vorbei, und immer am Höhenweg verbleibend, bis nach Töll. Von dort mit dem Bus zurück.

Tschermser Waalweg

Es ist der südliche Abschnitt des Marlinger Waalweges, der auch als Tschermser Waalweg bezeichnet wird. Ausgehend von Oberlana, nahe Talstation Seilbahn Vigiljoch, über die Villener und die Raffeinstraße etwas hinauf zum Waalweg und diesen entlang bis zum Eggbauerhof. Hier kann man einen Abstecher zum Weiler Basling und zur St. Anna Kirche machen. Auf dem Waalweg zurück den Wegweisern nach Lebenberg folgen und über die kleine Asphaltstraße zurück nach Lana.

Vigiljoch – Aschbach

Auch hier geht es zunächst bequem per Seilbahn und Sessellift hinauf auf das Vigiljoch. Oben angelangt nimmt man den Weg Nr. 34 bis zum Weg Nr. 4 der in Serpentinen bergauf führt. Links über die Wege 5 und 3 geht es weiter zum Gasthof Jocher. Von hier Weg Nr. 9 zum Gasthof Seespitz und dann links über Weg 28A hinunter nach Aschbach. Wer es kürzer mag, nimmt ab Gasthof Jocher links den Weg mit der Nr. 28, dieser führt zur Seilbahnstation Aschbach. Zurück von Aschbach mit Zug oder Bus.

Schloss Lebenberg – Hofer-Hof

Ausgehend vom Parkplatz bei Schloss Lebenberg nehmen Sie zunächst den Marlinger Waalweg in Richtung Tscherms bis zur Abzweigung des Wanderweges 33B. Dieser führt rechts in Richtung Haidenhof und im letzten Abschnitt über Weg Nr. 33A zum Hofer-Hof. Zurück über dieselbe Strecke.

Rundwanderung Schloss Lebenberg

Von Tscherms geht es zunächst in nördliche Richtung und dann links der Wegbezeichnung „Lebenberg-St. Anna“ entlang, vorbei am Weiler Basling bis zum Schloss Lebenberg. Zurück über den Raffeinweg (kurz vor dem Glögglkeller links ab Richtung Tscherms Dorf).

Der Ochsentod-Weg

Nahe der Talstation Seilbahn Vigiljoch den Raffeinweg nehmen und den Wegweisern „Haidenhof“ folgen bis zum Weg 33A, der ordentlich bergan zum Hofer-Hof führt. Kurz nach dem Hofer-Hof (Einkehrmöglichkeit), links den ausgeschilderten „Ochstentod“-Steig, nehmen. Nach einiger Zeit vereinigt sich dieser wieder mit Weg Nr. 33A. Einige Male die Forststraße queren geht es an der verlassenen Lebenberg Alm vorbei bis zum Eggersteig. Hier dem Forstweg folgen, der zur Bergstation der Seilbahn Vigiljoch führt. Ins Tal geht es dann bequem mit der Bahn.

Die Radtouren

Tscherms - Marling - Meran - Lana - Tscherms

Von Tscherms aus Richtung Meran, teilweise über den Radweg, über die Tennis- und Leopardistraße bis zur Passer und über die Carduccistraße ins Zentrum, zum Theaterplatz. Weiter über die Freiheitsstraße zur Postbrücke, und von dort über die Sommerpromenade und den ausgeschilderten Sissiweg nach Obermais zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Von dort weiter nach Sinich, Burgstall und Lana, durch den Ort hindurch und auf der Hauptstraße zurück nach Tscherms.

Tscherms – Schloss Lebenberg – Lana – Tscherms

Von Tscherms aus über die Baslingerstraße in nördliche Richtung und über die Lebenbergstraße hinauf zum Schloss Lebenberg. Von dort dann über den Raffeinweg nach Lana, durchs Dorfzentrum hindurch bis zum Ende der Andreas-Hofer-Straße. Hier dann links ab und über den St. Agathaweg und den Trojenweg zum Ausgangspunkt zurück.

Tscherms - Passeiertal

Von Tscherms nach Meran bis zur Sommerpromenade / Elisabethpark. Hier startet dann der gut ausgeschilderte Radweg ins Passeiertal. Vorwiegend auf Schotterweg geht es der Passer entlang bis nach St. Martin. Zurück über denselben Weg, ab Elisabethpark über die Theaterbrücke / Leopardistraße / Gampenstraße nach Tscherms zurück.

Tscherms - Völlan

Ab Tscherms, teils über Radweg, teils über die Hauptstraße bis nach Oberlana und über die Gampenpassstraße bergan bis zur Abzweigung Runggöglhof. Über diesen Weg in das Dorfzentrum von Völlan und über den Badlweg nach Lana, nach Niederlana. Von dort über den Kirchweg und den Kapuzinerweg zurück nach Oberlana und weiter bis nach Tscherms.

Mountainbiketour auf das Vigiljoch

Von Tscherms ausgehend über die Hauptstraße nach Lana, weiter Richtung Ulten und kurz nach der 2. Linkskehre den Forstweg nehmen, der rechts wegführt. Nach circa 100 m links abbiegen und bis kurz vor der Talstation der Seilbahn Pawigl fahren. Hier geht es nun rechts ziemlich steil bergauf nach Pawigl. Dort dann rechts Richtung Vigiljoch fahren bis zur Talstation des Sesselliftes. Über den Eggersteig weiter bis Almboden und an der Wegkreuzung geradeaus weiter, talabwärts, zum Jochweg. Über diesem bergab bis nach Marling und von dort nach Tscherms zurückfahren.

Tscherms - Kaltern - Tscherms

Zunächst der Hauptstraße Richtung Lana folgen und beim Bahnhof Lana-Burgstall in den Etschradweg abbiegen. Dieser führt bis nach Sigmundskron. Hier auf den Radweg Überetsch wechseln und nach St. Michael / Eppan weiterfahren. Dem Wegweier „Radroute Auer“ folgen bis zum Kalterer See. Zurück über dieselbe Strecke. Wem der Rückweg zu anstrengend ist, der kann auch nur bis Sigmundskron radeln und von dort den Zug zurück nehmen.

Tscherms - Mals

Von Tscherms über Marling bis nach Algund, zur Brauerei Forst fahren. Hier die Hauptstraße überqueren und über den Vinschger Radweg, der Etsch entlang bis nach Mals. Zurück geht es mit dem Zug.

Tour Marlinger Berg

Über die Baslinger- und Lebenbergstraße bergwärts bis zur Zufahrt zum Gasthof Tschigg. Hier links weiter über die Forststraße zum Almboden und anschließend über den Eggersteig zur Talstation des Sesselliftes am Vigiljoch. Am Vigilius Mountain Resort vorbeiradeln, bergab nach Pawigl, circa 1 km über die Forstraße Buchrast, dann links nach Steinberg und über Weg Nr. 10 zum Eggerhof. Ein schmaler Weg führt hinunter zur Ultner Staatsstraße. Über diese hinaus nach Lana und zurück nach Tscherms.

Rennradtour Tscherms - Gampenpass - Mendelpass - Tscherms

Ausgehend von Tscherms über die Hauptstraße nach Lana und der Gampenpassstraße folgend hinauf zum Gampenpass. Hinunter nach Fondo und kurz vor der Ortschaft links bergan zum Mendelpass. Danach geht es bergab, hinunter zur Südtiroler Weinstraße. Hier angekommen, links auf den Radweg Richtung Meran, diesen bis nach Lana fahren und dort dann über das Zentrum nach Tscherms zurück.

Die Skigebiete

Skigebiet Meran 2000

Saison: 05.12.2020 – 05.04.2021
Pistenkilometer: 40
Anzahl Lifte: 7

Entfernung von Tscherms:  10 km

Skigebiet Schwemmalm

Saison: 05.12.2020 – 11.04.2021
Pistenkilometer: 25
Anzahl Lifte: 7

Entfernung von Tscherms:  25 km

Skigebiet Vigiljoch

Saison: 25.12.2020 – 07.03.2021
Pistenkilometer: 5
Anzahl Lifte: 4

Entfernung von Tscherms:  1,9 km

Skigebiet Pfelders

Saison: 05.12.2020 – 11.04.2021
Pistenkilometer: 18
Anzahl Lifte: 4

Entfernung von Tscherms:  41,2 km

Skigebiet Schnalstaler Gletscher

Saison: 18.09.2020 – 02.05.2021
Pistenkilometer: 35
Anzahl Lifte: 11

Entfernung von Tscherms:  43,1 km

Die Veranstaltungshighlights
in Tscherms und Umgebung

Blütenfesttage in Lana

Wann: 01.04. – 18.04.2021

Haflinger Galopprennen mit Festumzug

Wann: Ostermontag, 05.04.2021

Marlinger Weinkuchl

Wann: Frühling 2021

Langer Donnerstag in Lana

Wann: Juli und August

Odlo Bike & Run Uphill Duathlon Tscherms – Vigiljoch

Wann: 13.09.2020

Kürbistage in Lana

Wann: 24.09. – 26.09.2021

Keschtnriggl – Kastanientage

Wann: 21.10. – 28.10.2020

Meraner Traubenfest

Wann: 16.10. – 18.10.2020 (ohne Festumzug)

Weihnachtsmarkt Meran

Wann: 27.11.2020 – 06.01.2021

Sterntaler Weihnachtsmarkt in Lana

Wann: 28.11. – 31.12.2020

Was haben Urlaubsgäste von Tscherms
bereits erzählt?

Liegt zwischen Lana und Marling. Schöne Gegend, schöne Hotels. Sicher wieder.

Marlene Reim, Deutschland

Durften hier einen wunderschönen erholsamen Urlaub verbringen. Haben viele Ausflüge in die Umgebung gemacht, auch in die Kurstadt Meran. Haben auch Schloss Lebenberg besichtigt. Imposante Anlage.

Familie Kallmer, Mainz

Ganz kurzfristig nach Angebote gesucht und Ende Oktober nach Tscherms Törggelen gefahren. Das Wetter war nicht besonders, aber Südtirol sieht uns wieder.

Erika Christiansen, Baar - Schweiz

Fragen zu Tscherms, die sich bereits andere Gäste häufig gestellt haben:

  • Wie weit ist Tscherms von Meran entfernt?

    Tscherms ist 6,3 km von Meran Zentrum entfernt.

  • Gibt es in der Gegend auch einen Bikeshuttle zum Gampenpass?

    Ja, es gibt die Möglichkeit einen Biketransfer von Lana zum Gampenpass oder auch nur bis Völlan oder Tisens zu buchen. Buchungen im Tourismusverein Lana.

  • Bei den einzelnen Unterkunftskategorien gibt es Sonnen und Blumen. Worin besteht der Unterschied?

    Der Unterschied besteht darin, dass sich Blumen auf Urlaub am Bauernhof beziehen, Sonnen hingegen auf Privatvermieter (Zimmer und Ferienwohnungen).

  • Wo gibt es verlässliche Auskunft über geöffnete / gesperrte Pässe?

    Die Verkehrsmeldezentrale informiert online oder auch telefonisch (+39 0471 200198) darüber.

  • Wie ist die Busverbindung nach Meran?

    Die Busse fahren mehr oder weniger im Abstand von 15 – 20 min nach Meran.

  • Wann startet die Törggelezeit?

    Ab Anfang Oktober trifft man sich zum Törggelen in den Buschenschänken rund um Tscherms.

Interessante Tipps rund um das ganze Jahr …