Der Keschtnriggl in Meran und Umgebung

Keschtnriggl in der Ferienregion Meraner Land Wann:
18.10. - 04.11.2018

Traditionelle Veranstaltungen prägen den Herbst in Meran und Umgebung. Dazu zählt auch der Keschtnriggl rund um Lana, eine Veranstaltungsreihe welche auch als Kastanientage bekannt sind. 

Dabei dreht sich in den Ortschaften Tisens-Prissian, Lana und Völlan für etwa 2 Wochen im Zeitraum zwischen Ende Oktober und Anfang November alles um die Kastanie. In den zahlreichen Restaurants gibt es spezielle Kastanienmenüs, alte Rezepte werden wieder aufgegriffen, aber auch zum Kastanienbrotbacken nach alter Tradition sind die Besucher des Keschtnriggl herzlich eingeladen.

Das Wort „Keschtnriggl“ stammt übrigens von einem traditionellen Südtiroler Gebrauchsgegenstand, in welchem man die auf offenem Feuer gebratenen Kastanien rüttelte. So lösten sich die Kastanien einfacher aus der Schale.

Aber nicht nur in den Restaurants rund um die Gemeinde Lana wird die Kastanie ordentlich gefeiert. Während dem Keschtnriggl finden zahlreiche Veranstaltungen statt, welche das Thema Kastanie aufgreifen. Dabei lernt man allerhand rund um diese herrliche Frucht, rund um den Baum und rund um die Geschichte des Kastanienbaumes in Südtirol. Die Kastanie ist in der Ferienregion Meraner Land sehr bedeutend auch für die Wirtschaft. Ihr zu Ehren wurde auch ein eigener Wanderweg angelegt, der Kastanienerlebnisweg in Völlan. Im Rahmen des Keschtnriggl sollte man diesen unbedingt erwandern.

Kontakt:

Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas-Hofer-Straße 9/1
I-39011 Lana
Tel.: +39 0473 561770
Weitere Tipps zum Thema: