Das Meraner Traubenfest

Trachtenumzug beim Meraner Traubenfest Wann:
13.10. - 15.10.2017

Dort, wo das Überleben der Obstbauern von den Widrigkeiten der Natur abhängt, feiern die Menschen jedes Jahr ein besonders mitreißendes Erntedankfest: Das Meraner Traubenfest!  

Es ist der ersehnte Höhepunkt des Erntejahres, ist zu diesem Zeitpunkt doch die meiste Arbeit um den jungen Wein, die Äpfel, Marillen und natürlich auch rund um die Trauben getan und man blickt in Ruhe und Dankbarkeit auf die gerade zu Ende gegangene Obstsaison zurück. Aus allen Winkeln des In- und Auslandes strömen anlässlich des Meraner Traubenfestes Musikkapellen, Trachtengruppen, Schützenabordnungen und Schauläufer zum großen Umzug durch die Meraner Altstadt.

Apfelkrone beim festlichen UmzugTrauben im Meraner LandTrachtenumzug beim Traubenfest - geschmückter Wagen

Gezogen von Haflingern und liebevoll restaurierten Oldtimertraktoren sind es über 40 festlich geschmückte Wägen jedes Jahr! Bunte Apfelkronen und anderthalb Meter hohe Traubenrispen, herbstliche Blumengestecke und Kutschen, natürlich dürfen auch die Wein- und Apfelköniginnen nicht fehlen! Ein buntes Fest, eine Hommage an die Weinkultur, die in dieser Gegend eine sehr große Rolle für die Wirtschaft spielt.

Traditionell sind die überall angebotenen Südtiroler Spezialitäten, die Verkostung von frischem Obst und Wein und dann auch die Konzerte an der Kurpromenade, wo man die schönen Trachten schon mal aus der Nähe bewundern kann… lassen auch Sie sich Erntedank auf Meranerisch nicht entgehen und besuchen Sie das weit über die Grenzen Südtirols hinaus bekannte Traubenfest Meran!

Übrigens: das Traubenfest in der Kulturstadt Meran ist wohl das traditionellste Event im bunten Reigen der vielen Veranstaltungen im Meraner Land, denn dieses Fest gibt es bereits seit dem Jahre 1886.

Kontakt:

Kurverwaltung Meran
Freiheitsstr. 45
I-39012 Meran
Tel.: +39 0473 272000
Weitere Tipps zum Thema:

Weitere Infos & Unterkünfte in Meran